Wir wissen, was in unseren Speisen steckt!

glutenfrei

Aus eigener Erfahrung ist uns bekannt, wie schwierig die Ernährung bei einer Lebensmittelunverträglichkeit sein kann. Bei einer Laktoseintoleranz können durch Milchprodukte Bauchschmerzen oder Hautprobleme folgen, bei einer Glutensensitivität kommt es zu einem unangenehmen Völlegefühl durch glutenhaltiges Getreide wie Weizen und Dinkel. Noch schlimmer kann sich  eine Zöliakie bemerkbar machen – mit Magen- oder Darm-Schmerzen bis hin zu chronischen Autoimmunerkrankungen. Nicht nur Weizennudeln und Dinkelbrot, auch schon kleinste Mengen an Gluten bereiten dann gesundheitliche Probleme – zum Beispiel in vielen Instant-Gemüsebrühen und Fertigsoßen.

Da wir im Gasthaus Pfungstadt die Rezepturen unserer Speisen selbst entwickeln, wissen wir, welche Zutaten enthalten sind. Wir wählen vorrangig Speisen aus, die entweder von vornherein keine glutenhaltigen Zutaten enthalten oder in einer alternativen glutenfreien Variante zubereitet werden können. Wenn Sie an eine Lebensmittelallergie oder Glutenunverträglichkeit haben, erkundigen Sie sich bitte bei den Servicemitarbeitern, die Ihnen gern Auskunft und Empfehlungen geben.